Peters Online / Windsurfing Shop News rund um Bike-Parts & Windsurfen mit Beschreibungen u. Messwerten

28Jun/140

Unter die Lupe genommen: Streamlined / Josh Angulo True Performance Boom / Gabel

Schon am 28 April haben wir über die Streamlined / Josh Angulo True Performance Boom / Gabel berichtet. Jetzt endlich haben wir die Zeit gefunden und haben für euch gemessen, gewogen und verglichen. Kunden Feedback gab es auch schon. Hier nun unser Bericht, in welchem wir alle Teile einzeln unter die Lupe genommen haben.

Unser Prüfobjekt:

 

Schon beim Auspacken gab es ein "Wow, ist die leicht" zu hören.

1. Der Aluminium Gabelkopf mit Dyneema Tampen

Den Gabelkopf gibt es wahlweise für RDM (rot) oder SDM (blau). Für die Streamlined Gabel hat er einen Klemm Durchmesser von 37 mm. Außerdem gibt es beide Modelle auch noch zur Nachrüstung von Fremdgabeln mit einem Klemmdurchmesser von 35 mm (z. B. Neil Pryde) und 39 mm (z. B. Maui Sail). Die obere und untere Klemmung wird getrennt eingestellt/geklemmt. Dadurch wird eine optimale Anpassung an den Mast erreicht. Das Gewicht des kompletten Gabelkopf beträgt ca. 381 g.

Höhe des Kopf: 105 mm
Breite des Kopf: 95 mm
Breite des Kopf inkl. Elastomerrand: ca. 102 mm

       

2. Die Gabel (Klemmbereich, Griffzone, Verstellung)

Die Gabel ist aus 98% Pre-Preg Carbon gefertigt. Der Klemmbereich, an dem der Gabelkopf sitzt, hat ca. 36,2 mm Durchmesser und reduziert sich bis in die Griffzone auf ca. 28 mm (inkl. Belag ca. 30 mm). Der Belag fasst sich sehr angenehm und weich an. Die Verstellung und Arretierung erfolgt über ein Doppel-Pin-System. Als größte Innenbreite haben wir ca. 38,5 cm ermittelt (weitere Innenweite Messwerte am Ende des Berichtes). Die Gabel hat eine New School Biegekurve. Auf dem 5. Bild liegt die Streamlined Gabel zum Vergleich auf einer Sailloft Hamburg Wave Gabel 150-200 cm. Die Gabelholme machen schon beim Biegetest ohne Endstück einen sehr steifen Eindruck. Das Gewicht des Gabel Hauptrohr beträgt ca. 1.104 g.

         

3. Das Endstück

Das Endstück ist minimalistisch und sehr schön gearbeitet. Ebenfalls aus 98% Pre-Preg Carbon gefertigt. Hier fällt auch schon die Steifigkeit auf, wenn das Endstück noch nicht eingebaut ist. Es handelt sich hier um eine 3 teilige Konstruktion, die erst nach Fertigung der einzelnen Teile miteinander verklebt wird. Dadurch kann man die einzelnen Teile optimierter und genauer anfertigen und hat dennoch die Eigenschaften eine Monocoque Konstruktion. Die Rohre werden nach der Fertigung präzisionsgeschliffen und passen dadurch perfekt in das Hauptrohr. Durch diese Fertigungsmethode gleiten sie sehr weich in das Hauptrohr hinein/heraus und erreichen dennoch die maximale Steifigkeit. Das Endstück hat die üblichen 50 cm Verstellbereich. Die Beschriftung ist über lackiert, die Pin-Löcher zeigen nach unten. Der Rohrdurchmesser beträgt hier ca. 22 mm und erweitert sich am eigentliche Endstück auf ca. 23,5 mm. Die kleinste innere Weite zwischen den Endstückholmen liegt bei ca. 11 cm. Das einzige Teil, welches am Endstück montiert ist, ist die Belegklemme. Das Gewicht des Endstück beträgt ca. 505 g.

               

4. Montiert

Auch montiert macht die Gabel einen sehr steifen Eindruck, trotz des angenehmen Gewicht von nur ca. 1.994 g. Damit ist sie in etwa in der Liga der Maui Sails Monocoque Carbon Gabel, welche zwar 10 cm mehr Verstellbereich hat, jedoch nicht die New School Biegekurve. Hier gibt es noch einen Vergleich zum alten Modell und einen Film über das aufriggen der Gabel.

Innenbreite zwischen der Doppel Pin Verstellung bei:
Minimalem Auszu: ca. 10,5 cm
Maximalem Auszug: ca. 19,5 cm
bei 166 cm Auszug: ca. 15.5 cm

Fahrbericht/Feedback von T. R. aus HH

"Die gabel ist der knaller! war bei den letzten ostwindtagen in langholz bei eher mäßigen onshore bedingungen draußen deswegen kann ich dir noch kein genaues feedback geben...jedoch passt sie sich dem mast perfekt an und wackelt und rutscht nicht, auf dem wasser vermittelt sie ein super direktes und leichtes feedback (goya guru wave 4d  4,2qm segel) und bringt einen deutlich besseren druckpunkt auf das segel als meine XXXXX* carbon gabel. Der grip ist sehr angenehm und ungewöhnlich weich (was möglicherweise bei längerer benutzung zu vermehrtem verschleiß führen könnte als bei gabeln mit einem härteren grip; das wird die zukunft aber noch zeigen 🙂 ). Die schothorn und gabelbaum mechanik gefällt mir sehr gut, kein unnötiges klimbim! Ich gebe dir gerne noch ein genaueres feedback wenn ich sie mal in "ordentlichen" side/side off bedingungen wie cpt oder mru gefahren bin!

....also ich fand das endstück meiner vorigen carbon gabel XXXXX* richtig schlecht da mega wackelig; ich hatte immer angst das mir das teil beim frontloop oder einem hart gelandeten pushloop um die ohren fliegt, auch habe sich die schrauben mit der zeit immer leicht gelockert so dass ich sie nachziehen musste, was dem wackeligen aber nicht viel Abbruch getan hat, also ich finde das kopfstück der streamlined gabel deutlich besser (kann aber sein das auch die streamlined gabel vorne mit der zeit etwas weicher wird wenn sich das polyuretan etwas abschleift...)!"

* Name wurde von uns entfernt

 

24Nov/131

NEU: EZZY Sails und AL 360 Gabelbäume bei Peters Windsurfing Shop

EZZY Sails Segel, Masten und AL 360 Gabelbäume gibt es ab sofort auch bei Peters Windsurfing Shop.

Wir werden nach und nach das Sortiment in unseren Peters-Windsurfing-Shop aufnehmen. Kaufen kann man jedoch schon jetzt. Für Preisanfragen sind wir jederzeit offen. Nutzt hierfür einfach die Anfragefunktion oder schreibt uns eine E-Mail (siehe Shop-Impressum).

Warum Ezzy Sails? Einfach zu beantworten.

Über Ezzy Sails

Philosophie: Qualität ist unsere Stärke

Seit über 20 Jahren hat sich David Ezzy mit Leib und Seele der Aufgabe verschrieben, die bestmöglichen

Windsurfsegel herzustellen. Ein unvergleichliches Qualitätsbewusstsein steht hierbei im Vordergrund.

Eine Vielzahl vorbildlicher Ausstattungsmerkmale und durchdachter Detaillösungen suchen ihresgleichen

bei Wettbewerbsprodukten.

Forschung und Entwicklung: Perfektionismus pur

Ca. zehn Monate jeden Jahres werden für Design, Produktion und Test der Prototypen für die Segel des

nächsten Jahres verwendet. Um Segel zu entwickeln, die besser als alle anderen sind, werden pausenlos

neue Ideen und Materialien ausprobiert und weiterentwickelt oder auch verworfen. So wird fast jeden Tag

ein Segel produziert. Andere Hersteller erstellen jede Woche oder noch seltener einen weiteren Prototyp.

Die Segel werden bei unterschiedlichsten Bedingungen von unterschiedlichsten Fahrern getestet und

beurteilt.

Produktion: Bestes Qualitätsniveau unter sozialverträglichen Bedingungen

Jedes Ezzy Segel wird in der eigenen Fabrik in Sri Lanka hergestellt. Nur so konnte eine extrem hohe

Qualität von Anfang an sowie eine ständige Qualitätskontrolle sichergestellt werden. Am Ende des

Produktionsprozesses wird jedes einzelne Segel in der Fabrik aufgeriggt, um sicherzustellen, dass jede

Naht fehlerfrei ist. Einmalig im Markt!

Dies ist nur ein kleiner Auszug. Viel mehr Informationen gibt es hier im Ezzy Sails Gesamtkatalog.

 

AL 360 HIGH END vom Feinsten:

Kaum eine Gabelbaum Marke ist momentan so gefragt wie AL 360. Nicht zuletzt die Tatsache, dass selbst Björn Dunkberbeck die Race Gabeln nicht zerlegen konnte spricht schon für sich. Auch die Wave Spezialisten Dany Bruch, Jonas Ceballos und viele weitere sind absolut überzeugt von den Gabeln.

Mehr Infos demnächst bei uns im Peters-Windsurfing-Shop.

9Nov/110

News von Lorch und Maui Sails

Heute hat uns der Paketdienst die Maui Sails Carbon Wave Gabel 130-180 cm gebracht.

Da wir die Gabel in dieser Größe noch nicht da hatten, haben wir natürlich gleich mal nachgewogen.

Die Hersteller Gewichtsangabe können wir nur bestätigen. Die Gabel belastet die Waage nur mit 2,12 Kg (inkl. Verpackungsfolie.

Uns ist keine Gabel bekannt, die so steif ist wie diese Monocoque Carbon Gabel und das bei diesem geringen Gewicht.

An den Maui Sails Monocoque Carbon Gabeln ändert sich für 2012 nichts, jedoch wird die Wave Gabel ab jetzt inkl. dem RDM Mastadapter geliefert.

Weitere Informationen gibt es in unserem Windsurfing-Shop. Anfragen zur Lieferzeit/Winterpreisen könnt ihr über die Funktion "Anfrage stellen" (oben rechts) stellen.

 

Außerdem gibt es schon den 2012er Katalog Lorch Boards. Diesen stellen wir für euch als PDF zum download bereit. Viel Spaß beim stöbern.

Lorch Boards Katalog 2012. UPDATE: Da der Katalog nicht mehr aktuell ist, wurde der Link von uns entfernt. Auf Anfrage stellen wir euch diesen gerne zur Verfügung.

4Okt/110

Maui Sails Monocoque Carbon Race Gabel

Wieder mal ein neuer Produktfilm von uns.